http://www.oberhausencity.de/
Seitentitel: Termin Detail
[<] zurück - [ Seite drucken ]

03.05.18 - 08.05.18 64. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Die 64. Kurzfilmtage finden vom 03. bis 08. Mai 2018 statt. Wie immer zeigen die Kurzfilmtage täglich von 8.30 Uhr bis nach Mitternacht zahlreiche Programme mit kurzen Filmen.

Hintergrund:
Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, gegründet 1954, sind eine der größten internationalen Plattformen für die kurze Form. Oberhausen ist einzigartig in der Bandbreite der Formen und Genres, die hier präsentiert werden, und bekannt für seine Offenheit Experimenten gegenüber. Zahllose Filmemacher und Künstler, von Roman Polanski bis Cate Shortland, von George Lucas und Martin Scorsese bis Pipilotti Rist und Eija-Liisa Ahtila, haben hier ihre ersten Arbeiten präsentiert.

Das Festival organisiert einen Internationalen, einen Deutschen und einen Kinder- und Jugendfilmwettbewerb sowie den MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo und den NRW Wettbewerb für Produktionen aus Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus ist Oberhausen für seine umfangreichen thematischen Programme bekannt, wie „Das Kino der Tiere“ (2011), ein Programm über die Geschichte des künstlerischen und wissenschaftlichen Tierfilms, oder „Das Dritte Bild – Raum und Zeit im 3D-Kino“ (2015) zum experimentellen 3D-Film. 2015 verzeichneten die Kurzfilmtage knapp 6.000 Wettbewerbseinreichungen aus fast 100 Ländern. Insgesamt werden über 41.000 Euro Preisgelder verliehen. Im gesamten Festival zeigen die Kurzfilmtage jährlich rund 450 Filme.


Kurzfilmtage / Daniel Gasenzer

Außerdem bietet das Festival eine gut ausgestattete Video Library, führt einen nicht-kommerziellen Kurzfilmverleih und verfügt über ein einzigartiges Archiv von Kurzfilmen aus über 50 Jahren Filmgeschichte.

Programm online ab April unter www.kurzfilmtage.de

 

« Zurück